Das Register stellt sich vor

Arbeitsgemeinschaft Endokrine und Neuroendokrine Onkologie in der DGE

Die „Arbeitsgemeinschft Endokrine und Neuroendrokine Onkologie in der DGE (ehemals „Arbeitsgemeinschaft Neuroendokrine Gastrointestinale Tumore/AG-NET“) besteht seit März 2004. Sie ist offen für alle Mitglieder der DGE, sowie Mitglieder anderer Fachgesellschaften mit besonderem Interesse an Klinik und/oder Forschung an neuroendokrinen Tumoren.

Wichtige Ziele der Arbeitsgemeinschaft sind

  • die Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Endokrinologen, Gastroenterologen, Onkologen, Chirurgen und Nuklearmedizinern
  • die Kooperation von klinisch und grundlagenwissenschaftlich tätigen Kolleginnen und Kollegen
  • die Einbindung junger Wissenschaftler (Informationsbörse)

Die Arbeitsgemeinschaft hat kein formales Statut und keine formale Mitgliedschaft. Zur aktiven Mitarbeit und zur Teilnahme an den Sitzungen bedarf es keines Antrags. Die Mitglieder treffen sich im Frühjahr und Herbst anlässlich der Tagungen der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) und im Rahmen einer NET-Register- / AG-NET-Herbsttagung.

Eines der wichtigsten Projekte der Arbeitsgemeinschaft Endokrine und Neuroendokrine Onkologie ist das Deutsche NET-Register.

Sprecher

Dr. Ulrich-Frank Pape
Innere Medizin und Gastroenterologie
ASKLEPIOS Klinik St. Georg
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg

Weitere Vorstände (in alphabetischer Reihenfolge)

Dr. Nehara Begum
Klinik für Allgemein-, Viszeral- und minimalinvasive Chirurgie
Agaplesion Ev. Klinikum Schaumburg, Obernkirchen
Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen

PD Dr. Christian Fottner
I. Medizinische Klinik und Poliklinik
Schwerpunkt Endokrinologie und Stoffwechselerkrankungen
Universitätsmedizin Johannes Gutenberg Universität
Langenbeckstrasse 1
55101 Mainz

PD Dr. Patricia Grabowski
Ambulante Schwerpunktpraxis
MVZ Onkologie Havelhöhe
Kladower Damm 221
14089 Berlin

Prof. Dr. Christian Grohé
Pneumologische Klinik
Evangelische Lungenklinik Berlin
Lindenberger Weg 27
13125 Berlin

Dr. Thorsten D. Pöppel
Klinik für Nuklearmedizin
Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45147 Essen

Dr. Anja Rinke
Zentrum für Innere Medizin
Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie u. Stoffwechsel

Universitätsklinikum Gießen u. Marburg
Standort Marburg
Baldinger Str. 1
35043 Marburg

Prof. Dr. Bence Sipos
Pathologie
Universitätsklinikum Tübingen
Otfried-Müller-Straße 10
72076 Tübingen

Sekretär

Dr. Sebastian Maasberg
Innere Medizin und Gastroenterologie
ASKLEPIOS Klinik St. Georg
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg

Ehemalige Vorstände

Prof. Dr. Martin Anlauf
Prof. Dr. Rudolf Arnold
PD. Dr.  Christoph Auernhammer
Prof. Dr. Hendrik Lehnert
Prof. Dr. Peter Goretzki
Prof. Dr. Wolfram H. Knapp
Prof. Dr. Peter Neuhaus
Prof. Dr. Ursula Plöckinger
Prof. Dr. Gabriele Pöpperl
Prof. Dr. Bertram Wiedenmann

Die Organisation und technische Durchführung des Registers und der webbasierten Datenbank liegt in den Händen der Firma Lohmann & Birkner Health Care Consulting GmbH, Berlin.