Herzlich willkommen beim Deutschen Register Neuroendokrine Tumore (NET-Register)

Das Deutsche Register Neuroendrokine Tumore wird von der Arbeitsgemeinschft Endokrine und Neuroendrokine Onkologie (ehemals AG-NET), einer wissentschaftlichen Arbeitsgruppe der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie geführt.

Die Arbeit des Deutschen Registers Neuroendokrine Tumore wird unterstützt von:

Aktuell

April 2019

DGE benennt Datenschutzbeauftragte für die Register – die Info-Materialien und Datenschutzerklärungen werden angepasst; die Homepage geht nach einem Jahr Pause im Juni 2019 wieder online.

November 2017

Bundesärztekammer schreibt Registrierung aller LTx-Patienten mit GEP-NET im NET-Register vor. Die Organtransplantations-richtlinie finden Sie hier»